Neue Seite – wir arbeiten daran

Wir arbeiten daran, diese Seite aufzubauen und werden so schnell wie möglich die Schleif- und Strahltechniken und deren praktischen Nutzen darstellen. Schauen Sie also bitte regelmässig wieder vorbei, um mehr zu erfahren.

Das von uns eingesetzte Strahlsystem Ibix von Eurorubber erlaubt uns sowohl trocken als auch feucht zu strahlen.

Beim klassischen Sandstrahlen wird üblicherweise mit Drücken von 6 bis 8 Bar gearbeitet. Unsere Anlage arbeitet bereits mit Drücken ab 0,3 Bar. Diese schonende Arbeitsweise in Verbindung mit einer breiten Auswahl an Strahlmitteln erlaubt es uns, Lack, Dreck und Oxidschichten zu entfernen, ohne die Substanz zu beschädigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.